You are here: Home » Sevilla

Sevilla

Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens, hat rund 700.000 Einwohner und ist ein bedeutendes Zentrum sowohl was Industrie und Handel als auch den Tourismus anbelangt. Ebenso im Bereich Bildung und Wissenschaften ist Sevilla ein wichtiger Standort – neben erstaunlich vielen Sprachschulen, der Deutschen Schule Colegio Alemán Alberto Durero sind hier auch zwei Universitäten ansässig. Da ist zum einen die Universidad de Sevilla, die mit über 70.000 Studierenden zu den größten landesweit gehört und die aus einer ehemaligen Klosterschule aus dem 15. Jahrhundert hervorgegangen ist. Daneben gibt es die Universidad Pablo de Olavide, die erst Ende des 20. Jahrhunderts gegründet wurde und mit gerade Mal knapp 10.000 Studenten zu den kleinsten in Spanien zählt.

Sehenswürdigkeiten Sevillas

Dem Besucher von heute bietet sich Sevilla als eine moderne lebhafte Metropole dar, deren Stadtbild allerdings von der langen Vergangenheit auffällig geprägt wird. Dies zeigt sich an Bauwerken wie etwa der Kathedrale – der Santa María de la Sede. Während eines langen Zeitraumes, nämlich zwischen Anfang des 15. und des 16. Jahrhunderts erbaut gilt sie als die größte gotische Kirche weltweit und sie beherbergt unter anderem grandiose mittelalterliche Grabplastiken. Von den zahlreichen Türmen, die für diese Stadt so charakteristisch sind, dürfte der Goldturm oder Torre del Oro, wie er im Spanischen genannt wird, zu den bekanntesten zählen. Im 13. Jahrhundert erbaut, diente der Turm in früheren Zeiten unter anderem als Gefängnis, während er heute als Museum der Schifffahrt fungiert.

Kunst und Küche

Aber nicht nur wer sich für alte Architektur interessiert, wird an Sevilla seine helle Freude haben. Einerseits ist hier zwar der Flamenco sozusagen zu Hause, aber auch Liebhaber von Theater und Oper kommen hier auf ihre Kosten. Dies versteht sich denn aber auch schon fast von selbst, wenn man bedenkt, bei wie vielen weltbekannten Opernstücken die Handlung in Sevilla spielt. Doch auch außerhalb von Kunst und Kultur bietet diese andalusische Großstadt viele Möglichkeiten des Erlebnisses und Genusses. Neben vielen Clubs, Kinos und Diskotheken sind es auch die zahlreichen kleinen kleinen Lokale direkt im Zentrum von Sevilla, die einen mit solchen lokalen Spezialitäten wie dem marinierten Dornhai oder frittierten Stockfisch versorgen und natürlich allen voran – den köstlichen Tapas.

Weblinks und Empfehlungen